konsulat

Zwei Bilder unter mehreren, die im Projektraum über dem Nextex in St.Gallen zwischen dem 07. September und 04. Oktober 2017 entstanden sind. Sie zeigen die Ergebnisse aus dem gemeinsamen Gestalten mit fünfzehn Kreativen, die dort ein- und ausgegangen sind. Im Speziellen bewog eine individuelle Ausformulierung der gemeinsamen Position.

Es wurden fünfzehn leere Felder mit Seitenlängen von 20 cm auf zwei Flächen präpariert, die jeder Kreative dann auszugestalten hatte. Diese zwei Flächen selbst wurden vorbereitet in der Absicht, eine künstlerische Entsprechung zu evozieren. Bei allen Beteiligten hat der neoexpressionistische Stil der Back-Line zunächst Unsicherheit aufgeworfen bezüglich der Konformität zur eigenen Malweise, doch um die Authentizität der jeweiligen Arbeiten zu bewahren, wurde bewusst eine solche Ausganglage gewählt.

Es hat sich dann auch gezeigt, dass die Kunstschaffenden den Best of Mojo hatten beim Gestalten, und die Zone um den jeweiligen Ausschnitt herum den Arbeitsprozess nicht hat irritieren können. So sind denn die Ergebnisse im einzelnen wie auch als Ensemble höchst charmant und von grosser künstlerischer Ausstrahlung.

Two pictures taken in the project room consulate of art from the Nextex St.Gallen up the stairs between 7 September and 4 October 2017. They show the results from the joint design with fifteen artists who went in and out of there. In particular, an individual formulation of the common position was achieved.

Fifteen empty fields with a side length of 20 cm were prepared on two surfaces, which each creative person then designed. These two surfaces themselves were prepared with the intention of evoking an artistic equivalent. For all participants, the neo-expressionist style of the back-line initially raised uncertainty with regard to conformity to their own painting art, but in order to preserve the authenticity of the respective works, such a starting point was deliberately chosen.

It also became apparent that the artists had the best of mojo when designing, and the zone around the respective section was not capable of irritation. Thus the results, both individually and as an ensemble, are highly charming and of great artistic charisma.

 

below:
Blue Muse, 2017
330 x 160 cm
Mixed Media on Canvas
Foto: Urs Kupferschmied
Kulturkonsulat

 

below:
Tongues, 2017
330 x 160 cm
Mixed Media on Canvas
Foto: Urs Kupferschmied
neo-expressionism

see more: