Leo

Es handelt sich hierbei um eine im dunklen Raum schwebende plastische Komposition, die aus drei aneinander gefügten Teilen ihre Form erhält. Aufgrund des umgebenden Raumvolumens wird Bezug genommen zum Element Zeit. Das Auge des Betrachters folgt dieser Ausdehnung hin in die physikalische Vergangenheit, kehrt dann zurück und findet sich erneut im leuchtenden Blau und Grün, flankiert von einem kräftigen Gelb oder Rot.

It is a sculptural composition floating in a deep space, which is given its form by three elements joined together. Due to the surrounding volume of the space, reference is made to the element of time. The viewer’s eye follows this expansion into the physical past, then returns and finds itself once again in the bright blue and green, flanked by a strong yellow or red.

 

unten:
Leo III, 2005
Öl auf Papier, 9 x 8 cm
Foto: Urs Kupferschmied
aktuelle Kunst

 

unten:
Leo IV, 2005
Öl auf Papier, 9 x 8 cm
Foto: Urs Kupferschmied
Urs Kupferschmied

 

kunstschaffen
oben:
Leo II, 2000
Öl auf Karton, 34,5 x 25,8 cm
Foto: Urs Kupferschmied

 

unten:
Leo I, 2000
Öl auf Karton, 34,5 x 25,8 cm
Private Collection
Splügeneck

 

unten:
Skizze zu Leo, 2000, Detail,
Tusche und Farbstift auf Papier,
29 x 21 cm
Foto: Urs Kupferschmied