Peaks

aktuelles Kunstschaffen der schweiz Kupferschmid

Eine Serie von Ölbildern, die die maximale Höhe zum Thema hat. Gemeint wird nicht der Berg als solchen, der als materielles Gefüge statische Vertikalität darstellt, sondern ein zeitlicher Kurvenverlauf mit Anstieg und Abfall vor und nach der Scheitelhöhe mit Seitenflanken, die steil wie flach ausfallen.

A series of oil paintings that focuses the maximum height peak. Not to be confused with a mountain that represents static verticality as a material structure, but rather the temporal curve with ascent and descent before and after the apex with side flanks that are steep or flat.

 

 

Kunstschaffen Urs Kupferschmied
above:
Spitzen, 2017
Oil on Canvas, 40 x 30 cm
Private Collection
Foto: Urs Kupferschmied

 


above:
Vorsicht Gurke, 2017
Oil on Canvas, 120 x 90 cm
Foto: Urs Kupferschmied

 

below:
Fallende Flecken, 2018
Oil on Canvas, 120 x 90 cm
Foto: Urs Kupferschmied
aktuelles Kunstschaffen

 

 

Galerie Stellwerk Heerbrugg
above:
Wind, 2017,
Oil on Canvas, 120 x 90 cm
Foto: Urs Kupferschmied

 

below:
Ordnung, 2018
Oil on Canvas, 120 x 90 cm
Foto: Urs Kupferschmied
aktuelles Kunstschaffen

 

 

Gegenwartskunst
Das Fell der Bombe, 2018
Oil on Canvas
120 x 90 cm
Foto: Urs Kupferschmied